Hallo zusammen,

in unserem neusten Beitrag möchten wir Euch Torsten, aus dem Bereich Marketing, vorstellen.

8 kurze Fragen zur Mitarbeitervorstellung an Torsten

Wie lange arbeitest Du bereits bei KEOZ?

Bei KEOZ arbeite ich seit über 12 Jahren.


Welche Aufgabe übernimmst Du bei uns?

Ursprünglich bin ich als Projektleiter (damals noch bei der wfp:2) eingestiegen und habe über viele Jahre diverse Projekte geleitet. Dann habe ich die Unit-Leitung für den Fachbereich „Projektmanagement“ übernommen. Als wir dann die real Digital Agency wurden, war ich als Product Owner für die Weiterentwicklung der E-Mail-Marketing-Strategie von real verantwortlich. Bei KEOZ bin ich nun Operations Manager mit dem Schwerpunkt „Performance Marketing“ (E-Mail-Marketing, Paid Media).


Was war Dein größter Erfolg bei uns?

Über so viele Jahre gab es immer wieder viele kleine Ereignisse, die man als Erfolg bezeichnen könnte. Da waren eigentlich nicht machbare Deadlines, die dennoch gehalten werden konnten. Es gab viele Kunden, die wir mit unserer Arbeit erfolgreicher gemacht haben. In meiner Rolle als Teamlead war es immer wieder schön festzustellen, wenn Kollegen sich weiterentwickelt haben. Erfolge waren aber auch immer wieder die Herausforderungen sich mit bisher unbekannten Themen und Fragestellungen auseinander zu setzen mit denen man vorher nie etwas zu tun hatte und bei denen man nicht wusste, ob man das kann, und so die eigenen Grenzen erweitert hat.


Welcher unserer Unternehmenswerte macht Dich am ehesten aus und warum ist das so?

Ich finde grundsätzlich alle Unternehmenswerte wichtig und stehe da vollumfänglich hinter. Langfristig gesehen würde ich aber die Partnerschaftlichkeit hervorheben wollen, da sie eine Haltung vermittelt, die zu Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein und Verantwortung führt und die Grundlage ist, um Mut und Neugierde zu ermöglichen.

Ich könnte nirgendwo arbeiten, wo Partnerschaftlichkeit keine Rolle spielt. Kunden kann man nur erfolgreich machen, wenn sie partnerschaftlich begleitet, also auf Augenhöhe und mit Verständnis für deren Probleme und Chancen.  
Was wir machen ist in der Regel nie eine Einzelleistung, sondern in der Regel immer die Leistung eines Teams und unterschiedlichen Menschen. Was wir machen, ist in der Breite schon komplex und vielschichtig und funktioniert nur, wenn Menschen zusammenarbeiten, das gleiche Ziel verfolgen und ihre jeweilige Expertise einbringen.

Partnerschaftlichkeit heißt für mich auch nicht, dass immer alles „heile Welt“ sein muss. Zu einem partnerschaftlichen Umgang gehört auch offenes Feedback, auch mal Kritik und das Zulassen verschiedener Meinungen.

Warum hast Du diese Pose für Dein Foto gewählt?

Ich interessiere mich seit vielen Jahren für American Football, ohne es je selbst gespielt zu haben.

Football ist für mich der ultimative Teamsport. Auch hier kann wie in anderen Mannschaftssportarten mal ein einzelner für den Moment glänzen. Meisterschaften gewinnen aber nur Mannschaften und nicht zwingend die mit den besten Einzelspielern, sondern die die am besten zusammenarbeiten, es schaffen Defizite am besten auszugleichen und das Optimum aus ihren Möglichkeiten herausholen. Außerdem ist es häufig so, dass viele kleine Dinge getan werden müssen, um am Ende erfolgreich zu sein.


Hast Du ein Lebensmotto oder ein Mantra?

Ich hoffe immer die Gelassenheit zu haben, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.  

----

Life is what happens to you while you're busy making other plans.

---

Lache das Leben an! Vielleicht lacht es wider.

Was ist dein Lieblingssnack am Schreibtisch?
Wenn ich irgendwas anderes nennen würde als Joghurt, würde mir das von den Kollegen wohl niemand abnehmen. 😉

Was war dein lustigster Moment gemeinsam mit dem Team & was genau ist passiert? (TeamEvent, Weihnachtsfeier, Sommerfest, gem. Mittagspause,…)
Die lustigen Momente sind nicht lustig, wenn man sie erzählt und nicht dabei war.

Danke Torsten! Wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei KEOZ!


Ihr wollt mehr über Torsten erfahren oder habt noch weitere Fragen an ihn? Dann nehmt doch gerne direkt Kontakt zu ihm auf: 
torsten.dohle@keoz.com